"Dee Technik is a Hund!"

ist ein Österreichisches Sprichwort und bedeutet ungefähr dasselbe wie im Deutschen "Der Teufel steckt im Detail" , also absolut treffend für die Produkte der Unterhaltungselektronik.

Logo

Sie fragen sich auch was unter anderem hinter den Begriffen wie HD, HDTV, HD+, DVBT2 steckt beziehungsweise was das in der Praxis für Sie bedeutet? Haben Sie auch "merkwürdige" Verhaltensweisen oder Fehler an Ihren Geräten?

Wir versuchen auf dieser Seite, viele Begrifflichkeiten für Sie nachvollziehbar, transparent und verständlich aufzubereiten.

Haben Curved-Bildschirme ein besseres Bild?
11.03.2016

Grundig Curved Display

Haben Curved-Bildschirme ein besseres Bild?

Zunächst müsste erst einmal der Unterschied zwischen einem Curved- und einem „Nicht-Curved“-Bildschrim bestimmt werden. Es ist lediglich die gebogene Bildfläche zu unterscheiden – und somit auch der Unterschied, der sich daraus ergibt.
Betrachtet man LED (LCD)-Flat-Bildschirme von der Seite, so ändert sich – wenn auch nur minimal – der Kontrasteindruck des Bildes. Dies bedeutet, zu den Rändern nimmt der Kontrast des Bildes ab. In der Theorie des Curved-Gerätes, wird dieser Effekt durch die Biegung des Schirmes – und den somit immer gleich bleibenden Blinkwinkel – ausgeglichen. Somit sollen durch die gewölbten Displays kontrastreichere und räumlichere Bilder mit einer intensiveren Tiefenwirkung erzielt werden. Zusätzlich sollen durch den immer gleichen Blickwinkel geometrische Verzerrungen des Bildes verhindert werden. In der Realität ist dieser Effekt unserer Meinung nach zu gering, um die Mehrkosten für das gebogene Display zu rechtfertigen. Der Effekt tritt nur in einem sehr kleinen Sitz-Bereich direkt vor dem TV-Gerät auf. Sitzt man nicht mittig, oder mit mehreren Personen vor dem Gerät, wird der Effekt immer geringer. Daher ist es sinnvoller die Investition in andere Technikbereiche (wie bessere Bildverarbeitungstechnik oder bessere Tonqualität) zu investieren.  Erst bei sehr großen Bildschirmen (ab 80“) sind die Vorteile im heimischen Wohnzimmer wirklich zu erzielen.

 

Autor:Achim Schultze


Foto: Grundig Intermedia GmbH

Zurück

 Hifi Tage Hamburg

 

internet_world

 

cebit

 

HE_MUNICH

 

Ifa