"Dee Technik is a Hund!"

ist ein Österreichisches Sprichwort und bedeutet ungefähr dasselbe wie im Deutschen "Der Teufel steckt im Detail" , also absolut treffend für die Produkte der Unterhaltungselektronik.

Logo

Sie fragen sich auch was unter anderem hinter den Begriffen wie HD, HDTV, HD+, DVBT2 steckt beziehungsweise was das in der Praxis für Sie bedeutet? Haben Sie auch "merkwürdige" Verhaltensweisen oder Fehler an Ihren Geräten?

Wir versuchen auf dieser Seite, viele Begrifflichkeiten für Sie nachvollziehbar, transparent und verständlich aufzubereiten.

Welchen Sinn macht eine Überwachungskamera?
17.06.2016

Überwachungskameras können Gelegenheitskriminalität verhindern

Warum eine Überwachungskamera installieren?
Alle vier Minuten wird laut Statistik ein Einbruch in Deutschland verübt – und die Einbruchsrate steigt weiter..
Überwachungskameras schrecken ab und können bei der Überführung der Täter helfen. Unter anderem die Statistiken der Polizei zeigen, dass die Anzahl der Einbruchdiebstähle seit Jahren zunimmt und deren Aufklärungsquote dabei abnimmt. Überwachungskameras können mit den Aufzeichnungen zur Aufklärung von Straftaten - genau wie als Prävention zur Vermeidung von Einbrüchen dienen. Dies gilt an öffentlichen Plätzen, in Betrieben, in Wohnanlagen und im privaten Bereich.
Die Präsenz von Überwachungskamerasystemen sorgt oft bereits dafür, dass die Kriminalität deutlich zurückgeht. Gut sichtbar platzierte Überwachungskameras, können bereits auf potenzielle Gelegenheitstäter abschreckend wirken! Dies gilt sehr häufig auch für das benachbarte Umfeld.
Im eigenen Betrieb oder im privaten Bereich können bei Verdacht auf Diebstahl oder andere Straftaten auch Minikameras oder verdeckte Überwachungskameras eingesetzt werden.
Für Personen, die sich aus persönlichen oder beruflichen Gründen für längere Zeit fernab ihrer Wohnung, ihres Hauses oder Betriebes aufhalten müssen, ist die Videoüberwachung ebenfalls ein interessantes Thema. Über das Internet - oder in Form einer Handy-App kann jederzeit ein Blick auf das Geschehen geworfen werden.
Neben dem Einbruchschutz kann die Videoüberwachung aber auch als Kontrollfunktion behilflich sein. So können zum Beispiel Prozesse in Betrieben kontrolliert werden.
Ebenso kann die Überwachungskamera auch in der Betreuung zum Beispiel von pflegebedürftigen Menschen, Kleinkindern, Babys bis hin zur Tierbeobachtung eingesetzt werden.
Dank der modernen Technik, die in Überwachungskameras verbaut wird, können Sie Ihr wertvolles Hab und Gut sowie Prozesse, oder Tiere beobachten. Somit können Sie eingreifen, wenn Bedarf besteht.
Die Überwachung per Video verschafft Ihnen das mehr an Sicherheit und kann ebenfalls abschreckend wirken.

Bei der Videoüberwachung gilt es Datenschutz und Persönlichkeitsrechte zu beachten, die durch verschiedene Gesetze und Richtlinien wie unter anderem im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Datenschutzgesetze der Bundesländer, Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Arbeitnehmerdatenschutz geregelt sind.

Was bei der Auswahl, Installation und Rechtssicherheit von Überwachungskameras zu beachten ist, wird in einem der folgenden Artikel erwähnt.

  Autor:Achim Schultze

 

 

Zurück

 Hifi Tage Hamburg

 

internet_world

 

cebit

 

HE_MUNICH

 

Ifa